Peanut Butter Cups

Das 2. Türchen öffnet sich!

 

KCALPKHdavon BallaststoffeF
843g9g1g4g
pro PB Cup

 

 

Weihnachten ohne Süßigkeiten? Das geht nicht! Wir haben das klassische PB Cup Rezept umgewandelt und nun kannst du noch mehr von deiner Lieblingsnachspeise genießen!

 

  • 90g Banane (ca. eine mittelgroße Banane)
  • 20g TruNut (pulverisierte Peanut Butter, fettreduziert)
  • 50g Zartbittere Kuvertüre

Die Banane mit einer Gabel zerquetschen und sie mit TruNut mischen bis die Masse homogen wird. Die Masse dann in 5 Muffinforms gleichmäßig verteilen. Die Kuvertüre schmelzen lassen und dann die bereits aufgeteilte Bananenmischung bedecken. Die Kuvertüre ebenfalls gleichmäßig verteilen. Die fertige PB Cups dann im Tiefkühlfach und ca. 1,5 Stunden fest werden lassen. Danach im Kühlschrank aufbewahren oder weiterhin im Tiefkühlfach.

Stay Strong and Count Macros,
Aleks

Leave your thought