AGBs Dienstleistung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Vertragsgegenstand und Anwendungsbereich

Verwenderin (nachfolgend „wir“ genannt) dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) ist Hookgrip Athletics GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Aleksandrina Angelova-Brandt, Giselherstraße 26, 69502 Hemsbach, Handelsregister: Amtsgericht Mannheim, Register-Nr. HRB 719629, www.angelove-nutrition.com.

Wir bieten dem Verbraucher (nachfolgend „Sie“ genannt“) Dienstleistungen der Online-Ernährungsberatung an. Verbraucher ist dabei jede natürliche Person, bei der die Inanspruchnahme der Dienstleistung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Diese AGB gelten für die Erbringung und Durchführung der Dienstleistungen der Online-Ernährungsberatung.

Von den AGB abweichende Regelungen haben nur Geltung, wenn sie zwischen uns und Ihnen individuell vereinbart wurden.

  1. Gesundheitshinweis 

Die Dienstleistungen zur Online-Ernährungsberatung begleiten und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu Gewichtsreduktion, Muskelmassezunahme, Körperveränderung und Unterstützung der sportlichen Leistung oder Gesundheitsverbesserung.

Wir leisten keine medizinische Beratung. Die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen kann die Inanspruchnahme medizinischer Beratung, Untersuchung oder Behandlung nicht ersetzen.

Wir raten Ihnen, vor Abschluss des Dienstvertrages über Online-Ernährungsberatung ärztlichen Rat einzuholen, wenn bei Ihnen gesundheitliche Probleme bestehen, wenn bei Ihnen eine ärztliche Behandlung durchgeführt wird, wenn Sie Arzneimittel einnehmen oder wenn Ihnen ärztlich angeraten wurde, eine besondere Diät zur Behandlungen von Krankheiten oder krankhaften Zuständen einzuhalten.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gesunde Erwachsene. Unser Angebot ist nicht geeignet für Minderjährige. Unser Angebot ist nicht geeignet für schwangere Frauen. Für stillende Mütter ist unser Angebot eingeschränkt geeignet, da während der Stillzeit ein besonderer Nährstoffbedarf besteht – bitte konsultieren Sie zunächst Ihren Arzt oder Ihre Hebamme, bevor Sie unsere Online-Ernährungsberatung in Anspruch nehmen.

Wir empfehlen Ihnen generell, sich vor Inanspruchnahme der Online-Ernährungsberatung mit Ihrem Arzt zu besprechen.

  1. Kontakt bei Fragen

Bei allen Fragen zu der Online-Ernährungsberatung kontaktieren Sie uns bitte:  Hookgrip Athletics GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Aleksandrina Angelova-Brandt, Giselherstraße 26, 69502 Hemsbach, Telefon: 06201/ 26 33245, Telefon Mobil: 0176/ 613 63 102, E-Mail: info@angelove-nutrition.com.

  1. Datenschutz

Alle persönlichen Daten werden von uns vertraulich und nach den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt. Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier.

  1. Kundendatenbank

Unsere Online-Dienstleistungen stehen ausschließlich unseren Kunden zur Verfügung. Bevor Sie also auf unserer Internetseite www.angelove-nutrition.com die Erbringung von Dienstleistungen bestellen können,  ist es als Erstes erforderlich, dass Sie sich auf der Internetseite www.angelove-nutrition.com in unserer Kundendatenbank registrieren.

  1. Bestellung und Vertragsabschluss 

Der Dienstvertrag zur Erbringung von Online-Ernährungsberatungsdienstleistungen kommt zustande mit Hookgrip Athletics GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Aleksandrina Angelova-Brandt, Giselherstraße 26, 69502 Hemsbach.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Zum Vertragsabschluss sind ausschließlich in Deutschland ansässige Verbraucher über 18 Jahren berechtigt.

Sollten Sie Ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben und an unserer Ernährungsberatung interessiert sein, senden Sie uns gerne eine E-Mail zu. Wir prüfen dann die Möglichkeit, mit Ihnen individuell einen Vertrag zu schließen.

Die Darstellung der Dienstleistungen zur Online-Ernährungsberatung auf der Internetseite „www.angelove-nutrition.com“ stellt kein bindendes Angebot von uns auf Abschluss eines Vertrages dar.

Nach erfolgter Registrierung in der Kundendatenbank gemäß Punkt 5. und der Auswahl des Dienstleistungsproduktes erhalten Sie die Möglichkeit, eine Bestellung zu unserer Online-Ernährungsberatung abzusenden.

Im Warenkorb können Sie die Daten zu Ihrer Bestellung nochmals einsehen sowie auch alle Daten zur Registrierung in der Kundendatenbank. Durch Bestätigung des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ werden Sie zur Eingabe der Zahlungsdaten aufgefordert. Vor Abschluss der Bestellung werden Ihnen alle für die Bestellung relevanten Informationen zusammengefasst angezeigt. Durch Bestätigung des Buttons „jetzt bestellen“ wird der Bestellvorgang beendet.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert und ist nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr zugänglich. Sie erhalten eine Darstellung des Vertragsinhalts im Rahmen der Auftragsbestätigung. Sie haben vor Abschluss des Bestellvorgangs die Möglichkeit, die Daten zum Vertragsinhalt einzusehen und gegebenenfalls zu berichtigen.

Nachdem Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine E-Mail zur Auftragsbestätigung von uns.  Danach erhalten Sie von uns eine weitere E-Mail, in der Sie einen Fragebogen und Anforderungen finden, deren Beantwortung und Erfüllung Voraussetzung für unsere Leistungserbringung  ist. Der Vertragsabschluss erfolgt mit Ihrer Zusendung Ihrer vollständigen Antworten zu dem Fragebogen per E-Mail und Fotos per E-Mail gemäß den Regelungen in Punkt 7. an uns.

WICHTIG: Der Vertragsabschluss steht dabei unter der aufschiebenden Bedingung, dass Sie uns Ihre vollständigen Antworten zu dem Fragebogen per E-Mail und Fotos per E-Mail zusenden, gemäß den Regelungen in Punkt 7. Dies ist Voraussetzung für den Vertragsabschluss und die gegenseitige Leistungserbringung. Die Leistungserbringung kann erst damit erst im Anschluss daran beginnen. Erhalten wir Ihre vollständigen Antworten zu dem Fragebogen und Ihr Foto gemäß den Regelungen in Punkt 7. nicht, ist kein Vertrag geschlossen. Der Zeitpunkt des Vertragsschlusses ist damit der Zeitpunkt, wenn Sie uns Ihre vollständigen Antworten zu dem Fragebogen per E-Mail und Fotos per E-Mail gemäß den Regelungen in Punkt 7. zusenden.

  1. Pflichten und Mitwirkung des Verbrauchers, Voraussetzung für gegenseitige Leistungserbringung

Registrierung in Kundendatenbank: Voraussetzung für die Leistungserbringung beider Parteien, also unserer Leistung der Online-Ernährungsberatung an Sie und Ihrer Zahlungsleistung an uns, ist, dass Sie sich in der Kundendatenbank registrieren gemäß Punkt 5.

Beantwortung Fragebogen: Per E-Mail senden wir Ihnen einen Fragebogen mit Fragen zu besonderen personenbezogen Daten von Ihnen zu, die für die Erbringung unserer Dienstleistung zur Online-Ernährungsberatung unerlässlich sind, wie beispielsweise Geschlecht, Alter, Gewicht, Umfang Ihrer Aktivität und Bewegung, Art der bisherigen Ernährung, und weiteres mehr. Voraussetzung für die Leistungserbringung beider Parteien, also unserer Leistungserbringung der Online-Ernährungsberatung an Sie und Ihrer Zahlungsleistung an uns, ist, dass Sie uns Ihre vollständigen Antworten zu diesen Fragen per E-Mail zusenden.

 

Nutzung externe App zum Tracken von Lebensmitteln: Voraussetzung für die Leistungserbringung beider Parteien, also unserer Leistung der Online-Ernährungsberatung an Sie und Ihrer Zahlungsleistung an uns, ist, dass Sie die von Ihnen verzehrten Lebensmittel und Kalorien mit einer externen App tracken und erfassen. Dabei können Sie eine dafür geeignete App Ihrer Wahl verwenden.

Voraussetzung für die Leistungserbringung beider Parteien, also unserer Leistung der Online-Ernährungsberatung an Sie und Ihrer Zahlungsleistung an uns, ist die regelmäßige Kommunikation und Austausch per E-Mail. Diese Art der Kommunikation wird für unsere kontinuierliche Leistung der Online-Ernährungsberatung genutzt. Dabei werden Ihre besonderen persönlichen Daten wie unter anderem Name, Geschlecht, Größe, Gewicht per E-Mail und anhand eines Excel Sheets an uns übermittelt.

Übermittlung Fotos: Per E-Mail bitten wir Sie um die Übersendung von Fotos gemäß nachstehender Regelungen: Voraussetzung für die Leistungserbringung beider Parteien, also unserer Leistung der Online-Ernährungsberatung an Sie und Ihrer Zahlungsleistung an uns, ist, dass Sie uns Fotos gemäß der nachfolgenden Beschreibung von sich zur Verfügung stellen: Sie senden uns per E-Mail Fotos von Ihnen zu, auf dem Sie in Unterbekleidung abgebildet sind. Das jeweilige Foto kann anonymisiert sein bzw. Ihr Gesicht  unkenntlich gemacht oder der Körper vom Hals abwärts abgebildet sein. Mit Hilfe der fotografischen Abbildung können wir erkennen, wo sich eventuelle körperliche Problembereiche und damit ein Beratungsfokus befinden. Nur so kann Ihr individuelles Ernährungskonzept optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Soweit Sie Fotos per E-Mail direkt an uns übersenden, sichern wir zu, diese Fotos nicht an Dritte weiterzugeben, nach Beendigung des Vertragsverhältnisses zu vernichten und die Fotos ausschließlich zur Erstellung eines individuellen Ernährungsplanes und zur Erbringung der Online-Ernährungsberatungsdienstleistungen zu verwenden.

Im Verlaufe der Online-Ernährungsberatung fordern wir Sie von Zeit zu Zeit auf, aktualisierte Fotos an uns per E-Mail zu übersenden auf denen Sie in Unterbekleidung abgebildet sind. Diese Fotos können anonymisiert sein bzw. Ihr Gesicht  unkenntlich gemacht oder der Körper vom Hals abwärts abgebildet sein. Mit Zusenden dieser aktualisierten Fotos im Verlaufe der Beratung, kann überprüft werden, inwieweit die Beratung bereits Erfolg hat und ob ein konkreter Bedarf besteht, den Ernährungsplan noch besser an Ihre individuelle Situation anzupassen. So kann Ihr optimaler Ernährungsplan ausgearbeitet werden, im Beratungsverlauf individuell angepasst werden, und so Ihre persönliche Zielerreichung bestmöglich unterstützt werden.

Sie sind verpflichtet, alle Angaben zu Ihrer Person, die Sie uns bei Registrierung in der Kundendatenbank, bei Ausfüllen des Online-Fragebogens, mit Zusendung des Fotos und mit Nutzung der App zum Tracken von Lebensmitteln übermitteln, wahrheitsgemäß und vollständig zu erbringen, und bei Änderungen gegebenenfalls zu aktualisieren.

Ihre in diesem Punkt genannte Mitwirkung muss rechtzeitig, vollständig und für uns kostenfrei erfolgen. Sie ist Voraussetzung für unsere ordnungsgemäße Leistungserbringung.

Sie sind nicht berechtigt, Dritten Zugang zu Ihrem Kundenkonto zu ermöglichen. Sie sind ausschließlich selbst berechtigt, unsere Online-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Sie sind nicht berechtigt, sich für eine andere Person oder unter falschen Angaben in der Kundendatenbank zu registrieren. Sollten wir den Vertrag kündigen und Ihre Registrierung in unserer Kundendatenbank löschen, so sind Sie nicht berechtigt, sich unter anderem Namen oder auf sonstige Weise erneut in der Kundendatenbank zu registrieren oder auf sonstige Weise die Online-Ernährungsberatungsdienstleistung in Anspruch zu nehmen.

  1. Durchführung Ernährungsberatung

Die von uns für Sie erbrachten vertragsgemäßen Dienstleistungen nach Vertragsschluss und nach Erfüllung Ihrer Mitwirkungspflichten gemäß Punkt 7. beinhalten eine wöchentliche Lieferung der vertragsgemäßen Online-Ernährungsberatungsdienstleistungen. Die Online-Ernährungsberatung beinhaltet unter anderem eine personalisierte Makronährstoffempfehlung,  Einkauflisten, Informationen zum Flexibel Dieting, Hinweise zur Ernährungsumstellung und Lebensstilveränderung und weiteres mehr.

Unsere vertragsgemäße Online-Ernährungsberatungsdienstleistung erfolgt über E-Mail und oder SMS. Nach Start der Beratung stehen wir mit Ihnen in ständiger Kommunikation über E-Mail und oder SMS. Sie übermitteln uns wöchentlich per E-Mail Informationen zum individuellen Verlauf der jeweiligen Woche, auf die wir Ihnen antworten. Damit stehen wir Verbindung mit Ihnen. So haben Sie die Möglichkeit, sich kontinuierlich mit uns auszutauschen, und von uns eine kontinuierliche Begleitung auf Ihrem individuellen Weg zur Zielerreichung zu erhalten.

  1. Preise

Die auf unserer Internetseite www.angelove-nutrition.com für unsere Dienstleistungen aufgeführten Preise

beinhalten die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich etwaiger Versandkosten. Etwaige zusätzliche Kosten werden gesondert berechnet und ausgewiesen.

Für die Verbindung zu unserer oder anderer Internetseiten oder bei der Nutzung der externen App, gemäß Punkt 7., können zusätzliche externe Kosten anfallen, beispielsweise Telefonkosten, Internetgebühren. Diese Kosten sind von Ihnen zu tragen.

  1. Laufzeit und Kündigung

Der Vertrag über die Erbringung der Online-Ernährungsberatung endet automatisch mit Ablauf der individuellen Laufzeit. Die Laufzeit des Vertrages richtet sich nach der Laufzeit des jeweils ausgewählten Vertragspaketes (beispielsweise 4-Wochen-Paket, 8-Wochen-Paket, 12-Wochen-Paket, 24-Wochen-Paket).

Kündigungen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Kündigungen erfolgen in Schriftform, per E-Mail oder per Briefpost.

Beide Seiten haben das Recht, den Vertrag aus wichtigem Grunde ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn eine Seite wesentliche Vertragspflichten verletzt.

Ein wichtiger Grund liegt für uns insbesondere dann vor, wenn

  • Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen
  • Sie uns falsche, ungenaue oder unvollständige Angaben zu Ihrer Person machen oder wir Grund zur Annahme haben, dass solche falschen oder unvollständigen Angaben gemacht worden sind und Sie dies auch nach Fristsetzung nicht abstellen oder
  • Sie einen Verstoß gegen wesentliche Verpflichtungen dieser AGB auch nach Fristsetzung nicht beseitigen.
  1. Haftungsausschluss

Wir haften bei Vorsatz, Arglist, nach dem Produkthaftungsgesetz sowie für Schäden, die aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstehen, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden, haften wir nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, d. h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen (z. B. Pflicht zur Erbringung mangelfreier Leistungen). In diesem Fall ist die Haftung der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden.

Die in diesem Punkt 11. vereinbarten Haftungsbeschränkungen gelten auch zu Gunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Regelungen dieses Punktes 11. finden entsprechend Anwendung, wenn wir an Stelle von Schadensersatz Aufwendungsersatz zu leisten haben.

  1. Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht, Verzug

Ein Aufrechnungsrecht besteht nur, wenn Ihre zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt wurde oder unbestritten ist.

Ein Zurückbehaltungsrecht haben Sie nur dann, wenn und soweit der Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Falls Sie mit Zahlungen in Verzug geraten, sind wir berechtigt, die weiteren Leistungen unbeschadet weitergehender Rechte solange einzustellen oder zurückzustellen, bis die Zahlung geleistet wurde.

  1. Inanspruchnahme von Leistungen Dritter, Einverständnis

 

Zur Erfassung und Bewertung der von Ihnen verzehrten Lebensmittel und Kalorien (sogenanntes „Tracken“ der Lebensmittel) bedienen wir uns der Dienstleistungen eines Dritten, nämlich der App eines Anbieters Ihrer freien Wahl.

Sie erklären sich insoweit damit einverstanden, zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer diesbezüglichen besonderen personenbezogenen Daten die Dienstleistungen des Anbieters der externen App Ihrer Wahl in Anspruch zu nehmen.

  1. Zahlungsbedingungen 

Der Rechnungsbetrag ist mit Vertragsschluss fällig und ist ohne Abzug zu bezahlen.

Wir bieten die Zahlart Paypal an.

Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind von Ihnen zu tragen.

Eine etwaige Rückerstattung erfolgt auf das mit Paypal verbundene Konto.

Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in

elektronischer Form erhalten.

  1. Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu wiederrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hookgrip Athletics GmbH, Giselherstraße 26, 69502 Hemsbach, info@angelove-nutrition.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

  1. Muster-Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Hookgrip Athletics GmbH, Giselherstraße 26, 69502 Hemsbach, E-Mail: info@angelove-nutrition.com :

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

  1. Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission betreibt eine Online-Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung von Streitigkeiten aus Online-Dienstleistungsverträgen, die unter folgendem Link erreichbar ist: „www.ec.europa.eu/consumers/odr“. (klickbaren Link einfügen) Unsere E-Mail-Adresse lautet  info@angelove-nutrition.com . Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

  1. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Lade unser kostenloses Rezeptbuch herunter!
Wir respektieren Ihre Privatsphäre!